Kleresca Acne Treatment
Kleresca Acne Treatment
Kleresca® Acne Treatment
 

Nie wieder verstecken

Mit Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) werden sowohl aktive Akne als auch Aknenarben behandelt. Erfahren Sie mehr über die Behandlung und die Wissenschaft hinter Kleresca®.

Stimuliert die hauteigenen Reparatur-Mechanismen

Kleresca® Acne Treatment nutzt Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) um die Hautqualität zu verbessern und die Sichtbarkeit von Narben zu reduzieren2-12.
Entdecken Sie eine sanfte, schmerzlose und nicht zerstörerische Alternative zu Medikamenten und invasiven Behandlungen2-12.

Behandelt beides, aktive Akne und Aknenarben
Normalisiert die Haut
Nicht-systemisch, hält ein Jahr und länger an
Kann das ganze Jahr über angewendet werden, auch im Sommer

 
Video anschauen

Wie die Behandlung wirkt

Kleresca® Acne Treatment nutzt Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) um die hauteigenen Reparaturmechanismen zu stimulieren.2-12. Die Behandlung basiert auf dem Zusammenspiel von einem speziell entwickelten, photokonvertierendem Gel und der Kleresca® Light Lampe1-3,12.

Die Chromophoren im Gel wandeln das blaue Licht der Lampe in Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) um, welches das Lichtspektrum von grün über gelb und orange bis hin zu rot (ca. 510 – 610 nm) auf einmal abdeckt2,3,12. Die erzeugte Fluoreszenz (dynamisch, schnell pulsierendes Licht) dringt in die unterschiedlichen Hautschichten ein, wodurch die Heilungskräfte aktiviert werden2,3,12-16.

Wie die Behandlung durchgeführt wird

Patienten beschreiben die 3 Schritte der Behandlung als eine angenehme Erfahrung2-12. Unter der Lampe dauert es nur 9 Minuten. Es treten kurze bis gar keine Ausfallzeiten auf, Make-up kann direkt nach der Behandlung aufgetragen werden1,12.

1. Die Haut wird gereinigt und das Gel von Kleresca® Acne Treatment wird aufgetragen.

2. Das Gel wird unter der Kleresca® Light Lampe für 9 Minuten beleuchtet, Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) entsteht und stimuliert die hauteigenen Reparaturmechanismen.

3. Das Gel wird entfernt und die Haut wird gereinigt und mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme behandelt. Nach der Behandlungssitzung kann Make-up aufgetragen werden.

Hohe Sicherheit und Wirksamkeit2-6

Kleresca® Acne Treatment zeigt ein hohes Maß an Sicherheit und Wirksamkeit. In einer randomisierten, multizentrischen klinischen Split-Face-Studie bei Patienten, die an mäßiger bis schwerer Akne leiden, wurden die Patienten zur Untersuchung der langanhaltenden Wirkungen über den Behandlungszeitraum (6 Wochen mit zweimal wöchentlicher Behandlung) und weitere 6 Wochen beobachtet.

 
Lesen Sie die Zusammenfassung

Ergebnisse der klinischen Studie5:

89 % Ansprechrate (Patienten mit Verbesserung um ≥ 1 IGA*-Grad)
52 % der Patienten mit Verbesserung um ≥ 2 IGA-Grade
33 % der Patienten erzielten eine reine oder nahezu reine Haut
81 % der Patienten erreichten eine Reduktion der Anzahl der inflammatorischen Akneläsionen um ≥ 40 %
Keine Berichte über schwerwiegende unerwünschte Ereignisse
Alle unerwünschten Ereignisse waren vorübergehend und erforderten keine Intervention durch die Klinik

Schlussfolgerungen

Die Behandlung wird ohne große Nebenwirkungen gut vertragen

Die Lebensqualität der Patienten hat sich verbessert

Die Behandlung wird als sicher und effizient beschrieben

Nachhaltige Wirksamkeit4

Belastbare Daten aus einer Verlängerungsstudie bestätigen die hohe Wirksamkeit und Persistenz von Kleresca® Acne Treatment3,4.

 
Lesen Sie die Zusammenfassung

Ergebnisse

Es wurde nachgewiesen, dass die Wirksamkeit über mindestens sechs Monate bestehen bleibt. Hierbei wurde die Verbesserung um zwei Grade oder mehr aus der ersten Studie bei 92 % der Patienten aufrechterhalten. Bei keinem Patienten wurde ein Rückfall zum Ausgangswert3,4 beobachtet. Auch das Patientensicherheitsprofil war hervorragend und es wurden nur sehr wenige unerwünschte Ereignisse gemeldet. Erfahrungen der Praxen zeigen, dass die Ergebnisse des Kleresca® Acne Treatments ein Jahr und länger anhält.

Schlussfolgerungen

Studien belegen, dass der Effekt über das Behandlungsende hinaus anhält.

Patienten zeigen nur sehr wenige Nebenwirkungen

Kleresca® Acne Treatment wirkt effizient und sicher gegen Akne Vulgaris, mit einer höheren Verträglichkeit in der jungen Bevölkerung als üblich.

Sicherheitsinformationen

Kleresca® Acne Treatment ist eine nicht-systemische, nicht-zerstörerische und schmerzlose Behandlung. Sie ist stark gegen Akne und sanft zur Haut.
In klinischen Studien zeigte Kleresca® Acne Treatment ein hohes Maß an Sicherheit und führte nicht zu schwerwiegenden Nebenwirkungen. Die Behandlung selbst wurde als wohltuend und angenehm empfunden. Nebenwirkungen bei behandelten Patienten waren Rötungen, Hyperpigmentierungen (bräunliche Verfärbungen eines Hautareals) und leichte Verfärbungen der Haare in manchen Fällen, in denen das aufgetragene Gel Gesichtshaare abdeckte. Alle Nebenwirkungen waren vorübergehend und erforderten keine Intervention durch die Praxis.
Nebenwirkungen wirken sich bei den Patienten unterschiedlich aus, wenn überhaupt.

*Für Quellenangaben bitte klicken Sie bitte hier.

Möchten Sie kontaktiert werden?

Wenn Sie vom FB Dermatology®-Vertriebsteam kontaktiert werden möchten, füllen Sie das folgende Formular aus und unser lokaler Vertriebsmitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen

 
 
 
 
 
 
 
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner persönlichen Daten einverstanden*.
 
Ich bin damit einverstanden, für Marketing- und kommerzielle Zwecke kontaktiert zu werden*